Ausbilderpreis 2013

Handwerk kürt in der Region die besten Ausbildungsbetriebe

Anlässlich des Berufsstartertages ehrt die Handwerkskammer Cottbus alljährlich Unternehmen, die besondere Aktivitäten in der Fachkräftesicherung aufbringen.

Am vergangenen Samstag, 7. September, erhielt auch die Ruhlander Fleischerei Ulrich Lehmann den Titel  „Bester Ausbildungsbetriebe 2013“. „Selbstverwirklichung in Verbindung mit Aufstiegsmöglichkeiten sind für junge Menschen entscheidende Kriterien für die Berufswahl. Genau diese Perspektiven bieten nur engagierte Handwerksbetriebe aus Südbrandenburg. Sie nehmen Verantwortung für ihre künftigen Mitarbeiter wahr, indem sie frühzeitig mit Leidenschaft für ihr Handwerk werben, den Jugendlichen umfassende Ausbildungsmöglichkeiten schaffen und sich ehrenamtlich engagieren“ hieß es seitens der Laudatoren immer wieder. Über 30 Fachkräfte absolvierten seit 1990 eine Ausbildung im Unternehmen von Ulrich Lehmann. Ein Teil von ihnen ist auch heute noch im Betrieb tätig.

Neben der Ausbildung wirkt die Fleischerei im Gesellenprüfungsausschuss der Handwerkskammer mit und ermöglicht jungen Leuten Schülerpraktika. Dadurch haben diese die Chance, sich ein genaues Bild von der Arbeit in einer Fleischerei zu machen und erste Kontakte zum Betrieb zu knüpfen.

Lehrling des Monats:

Im Juni 2013 wurde ein Lehrling des Unternehmens mit der Ehrung „Lehrling des Monats“ gewürdigt.

http://www.wochenkurier.info/suedbrandenburg/nachrichtendetails/obj/2013/09/11/selbstverwirklichung-auch-fuer-lehrlinge/