Wildschweinbraten in Weinbrandbeize

    Zutaten für 4 Personen
    1 kg Wildschweinkeule
    1 l Buttermilch
    2 Glas Weinbrand
    1 Bund Suppengrün
    2 Zwiebeln
    4 Wachholderbeeren
    3 Pfefferkörner
    1 Lorbeerblatt
    6 EL Öl
    jeweils 250 ml Fleischbrühe und Malzbier
    jeweils 30 g Margarine und Mehl
    1 EL Johannisbeergelee
    Zitronensaft, Salz, Pfeffer

    Zubereitung
    − Die Buttermilch mit Weinbrand verrühren
    − Suppengrün putzen, klein schneiden, mit gehackten Zwiebeln, Wacholder, Pfeffer und Lorbeerblatt zur Buttermilch geben
    − Wildschweinkeule in die Beize legen und 2-3 Tage im Kühlschrank darin ziehen lassen
    − Fleisch abtrocknen mit Salz und Pfeffer einreiben
    − Öl erhitzen und darin das Fleisch von allen Seiten anbraten
    − mit Fleischbrühe und Malzbier aufgießen und 1 bis 1,5 Stunden schmoren lassen
    − Für die Soße die Margarine erhitzen, das Mehl unterrühren und etwas bräunen lassen
    − Den gesiebten Bratenansatz und 4-5 El von der gesiebten Beize dazugeben und etwas einkochen lassen
    − Mit Gelee, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

    Wildschweinbraten.pdf

    Rezept als Download
    pdf, 202.7K, 11/09/12, 963 downloads