Wildschweinfilet in Rotweinrahmsauce

    Zutaten für 4 Personen
    1 kg Wildschweinfilet
    1 große Zwiebel, grob gehackt
    1 große Möhre, in Würfel geschnitten
    ½ Stange Lauch in Ringe geschnitten
    100g Frühstücksspeck gewürfelt
    200 ml Wildfond
    Salz, Pfeffer
    ¼ l Rotwein
    250g Sahne
    1 EL Öl
    100 ml Sherry
    100 g Créme fraiche

    Zubereitung
    − Filet von Haut und Sehnen befreien. Haut und Sehnen mit dem Wurzelgemüse und dem Frühstücksspeck anbraten, mit Wildfond ablöschen und einkochen lassen
    − Mit etwas Salz abschmecken, Rotwein und Sahne angießen, einmal aufkochen und die Sauce durch ein Sieb passieren. Filet mit Öl von allen Seiten scharf anbraten, dann die Hitze reduzieren und das Filet zu gedeckt englisch braten
    − Mit Pfeffer würzen, kurz weiter braten, dann mit Cherry ablöschen
    − Die Rotweinsauce angießen und zum Kochen bringen. Das Filet aus der  Sauce nehmen und in Scheiben schneiden, Die Créme fraiche unter die Sauce ziehen, getrennt zum Filet servieren

    Wildschweinfilet in Rotweinrahmsauce.pdf

    Rezept als Download
    pdf, 201.7K, 12/17/12, 675 downloads