Hirschbraten in Rotwein - Kirschsauce

    Zutaten für 6 Personen
    1,5 kg Hirschkeule
    Salz, Pfeffer, Gewürzmischung Wild
    (Waldheim)
    5 El Öl
    250 ml Rotwein, trocken, kräftig
    200 ml Kirschsaft
    200 g Kirschen aus dem Glas
    100 g Creme fraiche
    400 ml Wildfond
    1 Zwiebel

    Zubereitung
    − Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen
    − Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz würzen.
    − In einem backofenfesten Bräter im Öl kräftig von allen Seiten anbraten.
    − Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und im Bratensatz die gewürfelte Zwiebel goldbraun anbraten.
    − Rotwein, Kirschsaft nach und nach aufgießen und auf ein drittel reduzieren lassen. Danach den Wildfond aufgießen, aufkochen lassen und das Fleisch wieder in den Bräter geben.
    − Lassen Sie den Braten ca. 90 min schmoren, nach der Hälfte der Zeit wenden Sie das Fleisch einmal im Bräter.
    − Danach das Fleisch aus dem Bräter nehmen, die Creme fraiche einrühren, die Kirschen zugeben
    die Sauce abschmecken.

    Hirschbraten.pdf

    Rezept als Download
    pdf, 202.2K, 11/09/12, 1791 downloads